Die Freiwillige Feuerwehr Kareth,

gegründet 1873

   
gebundene Chronik der Freiwilligen Feuerwehr Kareth e. V.
 
 chronik 001
   
Autor: Peter Fischer

Herausgeber:

Freiwillige Feuerwehr Kareth e. V.

 
   
Idee des Buches:

Vor zwei Jahren hat der Vorsitzende der Freiwilligen Feuerwehr Kareth, Thomas Schroll,

Kamerad Peter Fischer gebeten, die schriftlichen Unterlagen des Vereins zu sichten

und die wesentlichen Daten zusammenzustellen

Da sich bei der Feuerwehr Kareth aber nur wenige schriftliche Unterlagen fanden,

hat der Autor in Kareth und in den Archiven nachgeforscht und so umfassendes Material

zusammengetragen und schließlich zum vorliegenden Buch über

die Freiwillige Feuerwehr Kareth verarbeitet.

   
Inhalt:

Ein erstes umfangreiches Kapitel behandelt die Gründung und Entwicklung der Karether Feuerwehr bis heute.

   
 chronik s11
Quelle: Chronik der Freiwilligen Feuerwehr Kareth e. V., Seite 11, Autor: Peter Fischer
   

Es werden Themen wie die Feuerwehrpflicht, Ausbildung, Ausrüstung, Frauen in der Feuerwehr und die Jugendfeuerwehr behandelt.

Ausführlich geht der Autor auf das Vereinsleben der Feuerwehr und dessen Bedeutung in Kareth ein, die Vorstandschaften seit der Gründung, Vereinsfeste und Bräuche, Ehrungen und Jubiläen, Sterbekondukt und Gefallenenehrung.

Weitere Kapitel sind den Feuerwehrverbänden und der Sterbekasse der Freiwilligen Feuerwehr Kareth gewidmet.

Abschließend befasst sich der Autor mit der Frage “Ist die Freiwillige Feuerwehr Kareth heute noch aktuell?”.

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.